SUCHE Geschichtlichen Hintergrund einer Darstellung auf einer Silberschale von 1681

      SUCHE Geschichtlichen Hintergrund einer Darstellung auf einer Silberschale von 1681

      VORINFORMATIONEN
      01. Nürnberg ist bekannt als Zentrum von vielen Goldschmieden in der Zeit vor und nach 1700
      02. ein hervorgetretener und bekannter Goldschmied war Hans Nicolaus Müllner
      03. von ihm sind mehrere Silberobjekte erhalten
      04. er stellte sog. Wöchnerinnenschüsseln her
      05. 1676 stellte er eine runde Wöchnerinnenschüssel her, die rundum mit einer getriebenen Blumenpracht geschmückt wurde
      06. 1681-1685 stellte er eine runde Wöchnerinnenschüssel her, die Gravur ein "Gebäude in Ruinen" darstellt ! (siehe Anlage)
      07. Wöchnerinnenschüsseln aus Silber in hoher Qualität wurden nur für Familien die sich so etwas leisten konnten hergestellt
      08. die damalige Familie oder der damalige Empfänger der Wöchnerinnenschüssel ist nicht bekannt
      ...........................................
      FRAGEN
      01. da eine Wöchnerinnenschüssel oft ein Geschenk zur Geburt eines Kindes ist, wie vereinbart sich damit solch eine Abbildung ?
      02. wie könnte solch eine Darstellung gedeutet werden ?
      03. hat so etwas einen Familiengeschichtlichen- oder Stadtgeschichtlichen Hintergrund ?
      04. welche geschichtlichen Ereignisse hatte Nürnberg im Zeitraum 1681 bis 1685 ?
      .........................................
      Jeder Hinweis ist von Interesse
      Herzliche Grüsse aus 26127 Oldenburg
      Georg Friederici
      0441 – 35 04 78 49
      georg.friederici(a)ewetel.net
      Dateien
    Anzeigen:
    Wappenstiftung / Wappensuche