Trauschein altdeutsche Schrift

      "Übersetzung" des Heiratseintrages

      Hallo Micha74,

      hier der Text:

      B.
      Nr. 512
      Dresden, am sechsundzwanzigsten Juli tausend acht hundert achtzig und neun.

      Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschienen heute zum Zweck der Eheschließung:

      1. Der Maurer Friedrich Ernst Müller,
      der Persönlichkeit nach auf Grund vorgelegten Geburtsscheins anerkannt,
      evangelisch lutherischer Religion, geboren den neunten März des Jahres tausend achthundert sechszig und neun zu Dresden,
      wohnhaft zu Dresden, Kamenzerstraße 42, Sohn des Scherwerksmaurers(?) Friedrich Ernst Müller und dessen Ehefrau Johanna Eleonora geborene Jork, ersterer wohnhaft zu Dresden, letztere verstorben daselbst;

      2. die Aufwärterin Maria Martha Friedrich,
      der Persönlichkeit nach auf Grund vorgelegten Geburtsscheins anerkannt,
      evangelisch lutherischer Religion, geboren den zwölften November des Jahres tausend acht hundert siebzig und eins zu Dresden,
      wohnhaft zu Dresden, Dürerstraße 88, Tochter der ledigen Clara Louise Friedrich, jetzt verehelichten Grabo,
      wohnhaft zu Dresden...


      Gute Grüße,
      Christian Päpper
      Christian Päpper
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Anzeigen:
    Wappenstiftung / Wappensuche