Hochadel im Stammbaum

      Hochadel im Stammbaum

      Hallo,
      Ich habe vor kurzen einen Stammbaum erstellt und dabei bin ich auf Adlige gestoßen im 11.-14. Jahrhundert.
      Da es sich um direkte Vorfahren handelt, frage ich mich, wie weit mich das interessieren könnte und welche Schritte ich am besten gehen kann ob es wirklich stimmt.
      Es handelt sich um den Adel von Isenburg und Solms Braunfeld.
      Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben ob es sich lohnt weitere Nachforschungen zu betreiben.

      Viele Dank schon mal im vorraus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Chris771977“ ()

      Hallo Chris,

      da es sich, wie du schreibst, um direkte Vorfahren handelt, dazu noch Hochadel, lohnt sich eine weitere Recherche immer! Gerade bei der (Er)forschung um den Adel wirst Du schnell merken, dass eine Suche viel einfacher von Statten geht. Denn bei der Recherche im bürgerlichen Bereich Deiner Zeitangaben wirst Du sicher schon an Deine Grenzen geraten sein! ;)
    Anzeigen:
    Wappenstiftung / Wappensuche