ich suche

      nach dem tod meiner mutter im letzten jahr kann ich jetzt endlich nachforschen ob mein leiblicher vater (wilhelm schauer)
      letzte mir bekannte adresse ist gabelbergerstr. 11 in berlin friedrichshein aber das ist schon jahrzehnte herr noch eigene
      kinder hatte oder nicht.

      des weiteren möchte ich gerne wissen ob mütterlicher seite meine oma(olga rosin geb. rudolf verheiratet mit oskar theodor Dilthey beide vor langer zeit verstroben verwande da sind

      meine mutter erwänte mal das eine tante oder kusiene in amerika sei
      Hallo !
      Eine Akteneinsicht beantragen, kannst Du Dir ersparen.
      Oder hast Du eine Vollmacht von der betreffenden Person?
      Du kannst bei der Stasi nur Deine eigenen Unterlagen einsehen.
      Falls es welche gibt.
      Und die musst Du beantragen und ein Formular ausfüllen.
      ich habe das alles Durch!
      Ich wollte die Akte meiner Oma einsehen, da sie viel zu meinen Onkel nach
      Hamburg gereist ist und sicher eine dort in der runden Ecke in leipzig hatte.
      Ja mir wurde geschrieben wenn ich eine Vollmacht meiner Oma hätte, dann wären sie bereit mir Auskunft zu erteilen. 8o
      Viele Grüsse Karla
    Anzeigen:
    Wappenstiftung / Wappensuche