Herkunft der Familiennamen Hünken und Schade

      Hallo Mark73,

      da ich auch eine Vorfahrin mit Namen Schade habe, jedoch aus Meisdorf im Harz, habe ich mal bei

      Heintze-Cascorbi, Die deutschen Familiennamen, Hildesheim 1967,

      nachgesehen. Dort heißt es...

      Schade, althochdeutsch scado, mittelhochdeutsch schade "schädigender Feind, Widersacher" "(doch auch schon im 8. Jh. Scatto zu german. skadan "schaden, Schädiger")
      Verwandte Namen:
      Schad, Schaad(e), Schadt, Schatt, Schader.
      Verkleinerungsformen: Schätti, Schädel, Schädle, Schättgen.
      Zusammensetzungen: Landschade, Schadeland, Schadewald

      Schöne Grüße
      clarissa1874
      [size=10][b][color=#0000ff][/color][/b]










      [/size]
    Anzeigen:
    Wappenstiftung / Wappensuche