Soldat Rabe bei Ebersbach /SA

      Soldat Rabe bei Ebersbach /SA

      Hallo,

      ich versuche den leiblichen Vater einer Verwanten zu finden.

      Ort: Ebersbach in Sachsen

      Er war Wachsoldat für Kriegsgefangene. Angeblich waren dies russische Gefangene, die aber auch freien Ausgang hatten. Er hatte diese Personen an einem Steinbruch bei Ebersbach bewacht.

      In Ebersbach hatte er Kontakt zu der Mutter meiner Verwanten.
      Sein Name soll Rabe (Raabe) gewesen sein.

      Er scheint eine höhere Schulbildung gehabt zu haben, da er der Mutter geholfen hatte Briefe an Ämter aufzusetzen. Auch scheint er Englisch verstanden zu haben, da er heimlich einen Englischen Radiosender gehört hatte.

      Kann mir vielleicht jemand Helfen? Wir sind über jeden Hinweis Dankbar.

      Gruß Michael

      RE: Soldat Rabe bei Ebersbach /SA

      Hallo,

      habe gerade nochmal mit meinem Großvater gesprochen.


      Dieser Rabe müsste seiner Meinung nach ca. 45 Jahre alt gewesen sein.

      Er war in Ebersbach ca. von 1943 bis 1945 dort stationiert.

      Löbau ist die nächst größer Stadt.

      Dieser Rabe hat vermutlich gewusst, dass er Vater wird oder geworden ist. Seine Tochter ist am 27.01.1945 geboren worden.

      Im Grünstein-Steinbruch sollen ca. 10 bis 15 russische Gefangene gelebt und gearbeitet haben. Ob dies Soldaten oder Zivilisten waren kann mein Großvater nicht sagen.

      Es sollen 2-3 Soldaten als Bewacher in diesem Steinbruch gelebt haben.

      Ca. 1945 wollten die Nazis oder die Wehrmacht diesen Rabe erschießen, weil er zu "Gut" mit den Gefangen umgegangen war. Jedoch soll dies dann doch nicht geschehen sein.

      Leider ist nicht mehr bekannt.

      Gruß

      Michael
    Anzeigen:
    Wappenstiftung / Wappensuche