Schiller Lodge No. 138

      Schiller Lodge No. 138

      Hallo, weiss jemand etwas über die "Schiller Lodge No.138" in Indiana, USA? (gegründet 1853).
      Es gib ein Schiller Loge in Essen (gegründet um 1900) - hat aber wohl nichts miteinander zutun?!
      Ich habe diese Angaben auf einem Grabstein eines Verwandten in Amerika gefunden, der wohl Mitbegründer dieser Loge in Amerika war. Siehe auch Link:

      expressupload.de/index.php?file=vrVDc9VrPZv.jpg

      Weiss vielleicht jemand etwas über die Bedeutung der Abkürzungen: "F.L.T" und "I.O.O.F."
      Bin für jede Hilfe, Deutung, Information oder Tipp sehr dankbar!

      Vielen Dank und Gruss Jens

      Nachtrag:
      Hallo, habe eine Tipp bekommen "Fakultät der Lutheraner Theologie" (faculty of lutheran theology)!
      Das I.O.O.F - da habe ich (glaube ich zumindestens) etwas passendes gefunden!?
      "Independent Order of Odd Fellows" - was auch immer das genau sein mag.
      Bin für weiter Hinweise dankbar! Gruss Jens

      Nochmal einen guten Hinweis bekommen: oddfellows.de/Frame.html
      Poste hier nur nachträglich damit sich niemand umsonst die Mühe macht! Gruss Jens

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Jensus“ ()

      RE: Schiller Lodge No. 138

      Hallo, wollte nur meine neusten Informationen bekannt geben (nur damit niemand unnötig recherchiert):

      zu F.L.T.:
      Die Buchstaben F. L. T. haben nichts mit der lutherischen Theologie zu tun! Hier handelt es sich vielmehr um die Abkürzung der offiziellen Devise des Independent Order of Odd Fellows (I.O.O.F.): Friendship – Love – Truth.

      folgende Quellen sind mir bekannt:
      oddfellows.de/Frame.html
      ioof.org
      de.wikipedia.org/wiki/Independent_Order_of_Odd_Fellows

      Nochmals vielen Dank an die zwei "Informanten"!
      Bin aber nach wie vor an weiteren Hinweisen interessiert! Gruss Jens

      Nachtrag:
      Ach ja, dass Grab liegt auf dem Oak Hill Cemetery in Evansville, Indiana. (siehe auch folgenden Link:)
      evansvillecitycemeteries.com
      (Unteres blaues Kästchen auf "Database Search" und "Oak Hill Cemetery" klicken.)
      Nach der Eingabe im Namensfeld bekommt man alle relevanten Angaben (sogar die Todesursache)!
      Insgesamt liegen 32 Verwandte (Deusner & Duesner) auf diesem Friedhof.
      Ist eine sehr informative Seite - das machen die Amerikaner schon ganz ordentlich! ;)
      Also wer ein paar Verwandte in der Region hatte - sollte mal auf der Seite vorbei schauen!
      Gruss Jens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jensus“ ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Wappenstiftung / Wappensuche