Die Hexe von Weißbach

      Die Hexe von Weißbach

      Sehr geehrter Administrator , liebe Listige ,

      zum obigen Themenbereich habe ich eine Anfrage. Da eine meine Vorfahrinnen,
      Walburga VOLPP, im November 1592 mit 83 Jahren als Hexe verbrannt wurde, wuerde
      ich gerne wissen,wie ich an Aufzeichnungen bzw. Protokolle dieses Prozesses
      gelangen kann. Genannt wurde sie in den Tuerkensteuerlisten in Weißbach. Von Dieter
      Schmidt aus Weißbach habe ich die Schrift " Die Hexe von Weißbach " zugesandt
      bekommen. In dieser wird das Vorgehen der als Hexe bezeichneten " Kirbeneva " kurz
      geschildert. Bei ihr handelt es sich um Eva Hermann aus Weißbach, die unter der
      Folter weitere Personen zu " Hexen " erklaerte. Unter diesen ist auch meine und
      Herrn Schmidt's Ahnin Walburga, verheiratete VOLPP.
      Fuer Ihre / Eure Hilfe dankt herzlich und gruesst aus Hamburg ,
      Manfred H. Renner
    Links und Anzeigen:        Familienwappen erstellen lassen       Ahnentafeln       Biografien & Erinnerungen (bei Amazon.de)

    Wappenstiftung / Wappensuche