Könige in Eiweiler/Heusweiler

      Könige in Eiweiler/Heusweiler

      Mein Spitzenahn ist Christian König aus Eiweiler verheiratet mit Rosina ? aus Eiweiler, Geburts- und Sterbedaten genau so unbekannt wie alles was davor liegt.
      Christian und Rosina haben mindestens einen Sohn:
      Philipp König * ? - +20.05.1761 in Eiweiler verheiratet mit Anna Schäfer aus Eiweiler * ? - +14.02.1761

      Wer kann mir mit Daten zu Christian und Rosina weiterhelfen? Vielleicht auch zu Philipp und Anna?

      Freue mich über jede Nachricht.

      RE: Könige in Eiweiler/Heusweiler

      Hallo,

      soweit ich gesehen habe, beginnen die Kirchenbücher in Eiweiler erst im Jahr 1731 und die Zivilstandsregister 1798. Da sicherlich alle weiterführende Daten zu Christian noch vor den genannten Zeitgrenzen liegen dürften, wird man hier wohl leider das Ende der Fahnenstange erreicht haben. Auch bei Philip wird der Geburts- und Hochzeitstag jenseits von 1731 liegen.

      Zum Trost sei gesagt, daß Mitte des 18. Jahrhunderts sehr viele Ahnenfolgen enden: Es waren halt auch noch nach dem Dreißigjährigen Krieg in weiten Teilen Deutschlands extrem schlechte Bedingungen.

      In meiner direkten Linie geht es mir ähnlich. Obwohl ich alle Familien mit meinem Namen aus dem damaligen Heimatort von 1664-1780 erfaßt habe, läßt sich mangels Geburtsdatum meines ältesten Vorfahrens die Linie nicht mehr weiterverfolgen und endet derzeit leider auch im Jahr 1762.

      Man könnte lediglich noch mit großem Zeitaufwand und besonders viel Glück in den Gemeindeprotokollen und Verwaltungsunterlagen von Eiweiler aus jener Zeit stöbern. Lebensdaten wird man da aber nicht mehr finden können.

      Dennoch wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg
      Reinhard ;)

      RE: Könige in Eiweiler/Heusweiler

      ;) Hallo ,
      Christian Koenig war oo mit Rosina WEBER ,diese verstorben in Bous
      als Witwe am 10.01.1746 bei ihrem

      Sohn : Christian * 25.05.1724 MOUTERHAUSE /Bitche im Elsaß
      oo mit Heisel Anna Elisabeth

      er wurde am 02.09.1783 mit 2 Personen als Auswanderer nach Galizien registriert.
      Nun müßen Sie leider im Elsaß forschen. X(

      Viele Grüße
      Irene

      RE: Könige in Eiweiler/Heusweiler

      Hallo Irene,
      vielen Dank, das hilft mir auf jeden Fall weiter, vielleicht schaffe ich ja doch noch den Sprung vor den 30jährigen Krieg.
      Mein Vater hat mir immer erzählt, dass er vor 1618 war als er in den 30er Jahren in der Schule den Ariernachweis bringen musste.
      Wenn meine "Könige" nach 1648 zugewandert sind um die leer stehenden Dörfer wieder mit Lebe zu Füllen habe ich ja vielleicht eine Chance. Meine Vermutungen gehen da nach Österreich und ich versuche bereits dort entsprechende Unterlagen zu finden.

      Also noch mal vielen Dank
      Werner

      RE: Könige in Eiweiler/Heusweiler

      Hallo ,im F.B von Eiweiler:
      Koenig Philipp ( S.v: Christian und Rosina) + Eiweiler am 20.05.1761
      oo Eiweiler 22.09.1735 Schäfer Anna * um 1715 +Eiweiler 14.02.1761
      Tochter von SCHÄFER Philipp + vor 1723 oo Anna Kathar.............+Eiweiler 1742 mit 80 Jahren.
      Philipp Schäfer erwähnt 1688 mit 14 Morgen Wiesenland.
      M.F.G
      Irene
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Anzeigen:
    Wappenstiftung / Wappensuche