suche Wappen: Fam. von Ameln

      suche Wappen: Fam. von Ameln

      Hallo,

      ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach den Vorfahren meiner Familie. Ich habe auch schon im Archiv gesucht und nützliches gefunden. Das einzige was mir noch fehlt ist das Wappen.

      Hier ein Auszug, wie es ausgesehen hat:

      Wappen: Schwebendes rotes Andreaskreuz in Gelb, begleitet von vier roten Kugeln. Auf dem Helm zwischen zwei gelben Flügeln ein rot gekleideter Arm mit einer Kugel.

      Es wäre toll, wenn ich Hilfe bekommen könnte. Das Wappen soll ein Geschenk für meine Großmutter zum 80. Geburtstag sein.

      Danke

      Sebastian

      RE: suche Wappen: Fam. von Ameln

      Halli,
      weder im Siebmacher noch in der Deutschen Wappenrolle - zusammen 110.000 Wappen - ist ein Wappen von Amelung verzeichnet. Wappen mit Ankerkreuz, begleitet von vier Kugeln, sind zwar sieben im Siebmacher bzw. der Deutschen Wappenrolle, doch ist keines dabei, das dem beschriebenen entsprechen würde.
      Mit freundlichen Grüßen
      Friedhard Pfeiffer

      RE: suche Wappen: Fam. von Ameln

      Hi!

      Ich bin auch auf der Suche nach dem Wappen. Was du sicherlich weißt, ist, dass es den Ort Ameln in der Gemeinde 52445 Titz gibt. Da soll es auch eine Burg Ameln geben. Die konnte ich aber bisher leider nicht einmal googeln.

      Wenn ich weiteres herausbekomme, sag ich´s dir, wenn du was rauskriegst, sag´s mir bitte!

      Grüzzi,

      Heinrich
      Hallo Namensvetter

      komme zufällig aus der Gegend "Ameln", war auch schon öfters dort, nur die Burg hab ich noch net gesehen. Werd das aber mal in Angirff nehmen und ggf. Fotos hier rein stellen. Vielleicht finde ich auch unser Wappen, würd mich auch sehr interessieren.

      MFG

      M.v.A.

      v o n A m e l n

      Angaben zu der bekannten Familie v o n A m e l n könnten vielleicht zu finden sein bei:

      - Robert Steimel: Rheinisches Wappen-Lexikon, mehrere Bände, die der Verfasser in Köln herausgab (der 1. Band erschien 1949, Band 6 im Jahr 1971)

      - Hermann M. Schleicher: Ernst von Oidtman und seine genealogisch-heraldische Sammlung in der Universitäts-Bibliothek zu Köln (= Veröffentlichungen der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde e.V., Nr. 88), mehrere Bände (mit hervorragenden! Wappenzeichnungen), die in Köln herausgegeben wurden (der Band 13 erschien 1997).

      Freundliche Grüße vom Rhein

      P.S. Das Werk von Hermann M. Schleicher steht z.B. im Lesesaal der Rheinischen Landesbiblothek in Koblenz, die Bände dürften wohl auch in der Bibliothek der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde e.V.in Brühl einzusehen sein.
      Hallo
      Meine Großmutter war eine von Ameln und der Sitz dieser Familie ist das Schloß Kellenberg in Barmen. Wenn du weiter Forschst dann wirst du auch auf den Hochadel von Hoensbroech aus Heerlen stoßen denn dazu gehört diese Familie. Praktisch sind wir noch mit dem Adel aus Monaco verwandt.
      Ein Wappen der Familie von Ameln findest du über das Wappen der Familie von Hoensbroich
      Gruß Sandra
      Hallo Sandra, ich grüße dich!

      Ich habe da mal eine Frage: Die Angaben, die du in deinem Beitrag machst, sind für mich hochinteressant. Wenn du mir dazu die Quellen nennen könntest, kann ich weiter recherchieren und vielleicht ist mein Recherche-Ergebnis dann auch wertvoll für dich.

      Lieben Gruß Klaus
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Links und Anzeigen:        Familienwappen erstellen lassen       Ahnentafeln       Biografien & Erinnerungen (bei Amazon.de)

    Wappenstiftung / Wappensuche