Kälin wappen?

      Kälin wappen?

      Hallo.

      Ich bin Schweizer und heisse Kälin.
      Ich wohne seit 28 Jahre in Holland (bin jezt 32).
      Kan mir jemand sagen was die drei Sternen und die drei Blätter (?) zusammen met dem 'Chälle' im Kälin Wappen für bedeutung haben?

      Gerne höre ich von Ihnen.

      Marco Kälin
      rmkaelin@hotmail.com

      RE: Kälin wappen?

      Hallo,
      eine Deutung des Wappen "Kälin" ist nicht möglich. Im Siebmacher, Band Klöster, Seite 107, Tafel 132, kann lediglich folgendes nachgelesen werden:
      "Peter II. Kälin, 1745 - 1762.
      Quadriert mit Mittelschild, darin in Schwarz ein roter und silbern gewürfelter Schrägbalken; 1. und 4.auf einem Meer eine gekrönte Sirene, mit den Händen die beiden Fischschwänze umschließend, darüber ein roter Balken mit einem goldenen Stern; 2. und 3. auf Dreiberg ein schwarzes Roßkumet begleitet von drei goldenen Sternen. Drei Helme: 1. Gekrönt, darauf eine blaue Scheibe, die mit einem silbernen Stern belegt ist. 2. Ein Kissen, darauf die Inful. 3. Gekrönt mit einem blauen Flug, der mit drei goldenen Sternen belegt ist."
      Dieser Kälin war Abt im Kloster Wettingen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Friedhard Pfeiffer

      RE: Kälin wappen?

      Hallo Swizz
      Habe mich erst heute hier eingeschrieben und Deine Anfrage gesehen. Ich bin Schweizer und Einsiedler Kälin (Willerzell). Kurz zur Geschichte. Unsere Urväter sind 1319 vom Elsass her in die Schweiz eingewandert und haben sich im Kanton Schwyz, Gebiet Einsiedeln, niedergelassen. Zum Wappen: Die 'drei Blätter' stellen einen Dreiberg (grün) dar, das Zeichen dafür, dass die Kälins Land besassen und dieses bearbeiteten. Die Sterne (golden) sind ein heraldisches Element ohne nähere Bedeutung, vermutlich um das Wappen etwas aufzupeppen. Das Hauptelement in der Mitte ist ein sogenanntes (eisernes) Kehleisen (silbern) und war Teil des vorderen Ochsengespanns. Es wurde beim Ochsen vorne im Brustbereich angebracht und mit einem Holzjoch über dem Nacken verbunden. Das Holzjoch wiederum wurde mittels Riemen mit dem Pflug oder Wagen verbunden. Der Hintergrund schliesslich ist in Rot gehalten. Falls Du weitere Informationen benötigst, lass es mich wissen, wenn möglich unter Angabe Deiner Email-Adresse (für das Wappen und Geschichtsangaben).
      Beste Grüsse aus der Schweiz
      Richard Kälin
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Wappenstiftung / Wappensuche